Start    Impressum    Kontakt  

 

Materialien

 


Wie findet man einen Schematherapeuten?

Die Schematherapie ist eine Richtung innerhalb der Verhaltenstherapie. In manchen Ländern ist sie Gegenstand der VT-Ausbildung, z.B. in Österreich. In Deutschland bieten inzwischen die meisten Ausbildungsinstitute Einführungskurse im Rahmen der Ausbildung an. Für Therapeuten mit einer abgeschlossenen Therapieausbildung wird an mehreren Orten ein Fortbildungscurriculum für Schematherapie angeboten (siehe link rechts). Diese Institute kooperieren als Schematherapie-Fachgruppe im dvt (Deutscher Fachverband für Verhaltenstherapie e.V.). Bei entsprechender Antragstellung wird eine schematherapeutisch-orientierte Verhaltenstherapie von den gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen übernommen.

In manchen Regionen Deutschlands gibt es schon recht viele Schematherapeuten. Wir empfehlen Ihnen, sich an das entsprechende Schematherapie-Fortbildungsinstitut in der Liste rechts in Ihrer Region zu wenden. Interessenten aus dem Rhein-Main-Neckar-Raum können unter office@schematherapie-frankfurt.de eine Liste mit Therapeuten in dieser Region zugemailt bekommen.

Ansonsten empfehlen wir Ihnen, wenn Sie Interesse daran haben, schematherapeutisch qualifiziert behandelt zu werden, die oder den Therapeutin/en Ihrer Wahl fragen, in wieweit schematherapeutische Kenntnisse bestehen.

Wir wünschen viel Erfolg bei der Suche.